Nicht zugeordnet

Lampionkorso 2019

Lampionkorso in der Ascheberger Bucht

Vielen Dank an Henning für das Video

Am 17. August  trafen sich etwa 40 Mitglieder und Freunde der Ascheberger  Seglergemeinschaft.  Schnell war der Grill und die Feuerschale aufgestellt. Viele fleißige Hände hatten Leckereien für das Büfett vorbereitet.

Immer wieder wurden Blicke auf die Wetterapps und Regenradars geworfen. Um  20:00 Uhr stand der Beschluss fest: Segeln ist ein Wassersport und Segler seien auch Regen gewohnt. Schnell wurden die Boote geschmückt und um 21:00 Uhr die Leinen los geworfen. Jürgen und Sven  im Herkules zogen sieben vollbesetzte Boote bei zunehmender Dunkelheit durch die Ascheberger Bucht.

Als der Mond über der Prinzeninsel aufging, endete der Lampionkorso. Als Alle wieder unter dem Dach des Takelbodens saßen, begann dann der Regen, der nun der guten Stimmung nicht mehr schaden konnte.

Der Vorstand bedankt sich bei Allen, die zum Gelingen des schönen Abends beigetragen haben.

PS: Wer noch schöne Bilder hat, möge sie an den Schriftwart senden, dann wird die Bildergalerie ergänzt.

Für weitere Bilder bitte hier klicken!

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.