Für unsere Gäste

Wassersport auf dem Plöner See?

 

Dann seien Sie herzlich Willkommen: 

Für Interessierte sind  Gastliegeplätze für Segel- oder Ruderboote, Kajaks und Kanus vorhanden – für Katamarane ist unser Hafen aber leider nicht geeignet.

 

 

Unser Hafengelände liegt idyllisch im westlichen Uferbereich des Großen Plöner Sees, umstellt und geschützt durch alten Laubbaumbestand. Selbst an heißen Sommertagen findet sich daher immer ein schattiges Plätzchen. Der oftmals vorherrschende Westwind wird durch den Baumbestand abgelenkt und bietet somit einen besonders gut geschützten Hafen. 

 

Das gemütliche Clubhaus verfügt über einen großen Aufenthaltsraum mit Pantry, ausgestattet mit Kochplatten, Kaffeemaschine und Spülbecken. Sanitäranlagen und Duschen sind natürlich auch vorhanden.

Je nach Wetter drinnen oder draußen ist dieses ein idealer Ort, wenn Ihr vor oder nach dem Segeltörn mit Freunden und Segelkameraden zusammenzusitzen oder mit einem Ausblick auf den See einfach die Zeit zu genießen wollt.

Sollte einmal eine kleine Reparatur notwendig werden, lässt sich diese schnell und geschützt auf dem überdachten Takelboden mit frei zugänglicher Werkbank erledigen. 

Einkaufen auch ohne Auto ist kein Problem.  Über einen kurzen Fußweg kommt Ihr direkt in den Ort und findet hier Einkaufsmöglichkeiten vom Bäcker und Schlachter bis zu verschiedenen Supermärkten. 

Wenn der Wunsch bestehen sollte, nach dem Segeln zum Essen zu gehen, findet Ihr – auch ohne das Auto zu benutzen – im Ort Möglichkeiten.  Vom Pizza-Service über gute Hausmannskost bis zum griechischen Restaurant, sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein – sonst bieten sich natürlich auch die Restaurants im näheren oder weiteren Umfeld an.

ASG-Vereinsgelände und Vereinshafen am Großen Plöner See

  • ASG - Ascheberger Seglergemeinschaft e.V.
    Am See 98
    24236 Ascheberg
  • +49 4526 8354 (Hafen)
  • +49 4526 8112 (1. Vorsitzender)
  • Vorstand@ascheberger-seglergem.de